Philosophy

Verantwortung übernehmen: Nach langen Jahren, in denen sich Pflokschaf & Myers erfolgreich dem werblichen Kommerz verschrieben haben, sind wir in uns gegangen und haben unsere Ziele und Wertvorstellungen überprüft. Kann man in Zeiten von globaler Erwärmung, Energiewende und Wirtschaftskrisen noch erfolgreich und guten Gewissens Werbung machen? Man kann. Man muss nur genau hinsehen. Wir haben im kleinen angefangen: bei uns selbst. Pflokschaf & Myers recycelt, kompostiert, nutzt Solarenergie und Pfandsysteme, fährt firmeneigene Fixies und supportet das Gradiggi-Project für digital benachteiligte Jugendliche in Sao Paolo, Brasilien.

Aber wir sehen unseren Auftrag auch in unseren Kundenbeziehungen und -bindungen und in unserer Projektauswahl. In unserem Design Collective bündeln wir Kompetenzen und nutzen sie, um unsere Projekte unter Gesichtspunkten von Nachhaltigkeit und Ganzheitlichkeit auszuwählen und zu steuern. Dabei ist uns nicht nur die Auswahl wichtig, sondern auch unsere Einflussnahme und eine ganz neue Form der Herausforderung: Können wir Kunden dazu bewegen, unsere neuen Wertvorstellungen mit zu tragen?

So bewegen wir uns in einem aufregenden Spannungsfeld zwischen Werbung, Kommerz, Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung. Das ist das neue Pflokschaf & Myers Design Collective.

Leistungsspektrum

  • Corporate Identity
  • Corporate Design
  • Brand Building
  • Classic Media
  • New Media
  • Corporate Communication
  • Motion Design
  • Interactive and Interface-Design
  • Packging

Branchen

  • Finance
  • Beauty
  • Fashion
  • Media and Entertainment
  • Culture
  • Education
  • Travel and Transportation
  • Oil and Gas
  • Public Sector

Klienten

  • Dubai International Drilling & Exploitation Co.
  • Excelsior Vorschulinternat
  • Schwul-Lesbische Theaterinitiative Rostock
  • Trendline Cosmetics GmbH
  • Feuer und Flamme für Harburg e.V.
  • SexyJet Russia VZ
  • Drama on Stage Musical Productions
  • Phoenix Bank KG
  • MethaneFootprint.org
  • Ubrania Polski Fashion Ltd.
  • Die Bundesregierung
  • Second German Television uvm.